Ihr Stand: Sie erhalten einen ausreichend großen Platz für Ihren Stand in der Aula der
Mittelschule, in der Aula der ehemaligen Grundschule oder in der Sporthalle.
Bitte füllen Sie das Datenblatt anbei aus!
Physiksaal und weitere Klassenräume stehen für Kurzvorstellungen
von Ausbildungsberufen durch teilnehmende Betriebe zur Verfügung;
auch das Abspielen eines Kurzfilms ist möglich;

Aufbau/ Abbau: Aufbau am Vortag nachmittags nach Absprache oder ab 7.30 Uhr am Messetag,
Abbau im Anschluss an die Messe oder am Folgetag ab 8 Uhr;
+ unsere Schüler stehen Ihnen helfend zur Seite;
+ zum Auf- und Abbau ist die Anfahrt bis zum Haupteingang möglich;

Internetseite: Die teilnehmenden Betriebe werden auf der Homepage der Mittelschule Traunreut, unter einem gesonderten Reiter mit Logo,
Ausbildungsberufen und Kontaktdaten, inkl. Verlinkung, vorgestellt.

Kosten: Für einen Stand und eine 1/4 seitige Anzeige im Jahresbericht erheben wir
eine Aufwandspauschale von 150 Euro. Sie erhalten eine Spendenquittung.

Pressearbeit: In Zusammenarbeit mit dem Traunreuter Stadtblatt, das kostenfrei an Haushalte im gesamten Gemeindegebiet der Stadt Traunreut sowie in Palling, Freutsmoos,
Altenmarkt an der Alz, Aiging, Herbstdorf verteilt wird, werden bis zu 8 entnehm-
bare Sonderseiten mit Vorstellung der Betriebe gestaltet. Jeder Schüler erhält vorab kostenlos eine Ausgabe. Anzeigenschaltung ist hier ebenfalls möglich.
Weitere Informationen: redaktion@traunreuter-stadtblatt.de, 08621/509851.


Die Messe wird mit Vor- und Nachberichterstattung in diversen Printmedien und
sozialen Medien begleitet.